28. Aug 2018

Clubmeisterschaften 2018

Rund 50 Mitglieder nahmen die sportliche Herausforderung an und kämpften um den begehrten Titel des Clubmeisters beziehungsweise der Clubmeisterin.

Am Samstag, 25. August 2018 spielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die erste Runde im Strokeplay Modus. Trotz des trüben Wetters waren die Mitglieder sehr optimistisch und motiviert, gute Resultate zu erspielen. Die Turnierbedingungen wurden durch den zunehmenden Wind erschwert.

Jene, die den Cut nach dem ersten Turniertag nicht erreichten oder an den Clubmeisterschaften nicht teilnahmen, hatten die Möglichkeit an den Club Open am Sonntag, 26. August 2018 im Stableford Modus mitzuspielen. Danach waren die Finalrunden der Clubmeisterschaften angesetzt. Spielerinnen und Spieler mit höheren Scores nach der ersten Runde starteten zuerst. Im Anschluss nahmen die Mitglieder mit einem besseren Ergebnis den Woodside Course in Angriff. Es waren hervorragende Schläge zu bestaunen und auch das Wetter zeigte sich von der guten Seite.

Die Zuschauer und Mitspieler konnten den Flights von der Terrasse beim 18. Green zuschauen und dabei das sommerliche Wetter und die herrliche Aussicht geniessen. Die Organisatoren stellten einen Transfer zum 16. Green sicher, damit die Besucher und Besucherinnen keinen Schlag verpassten und das Geschehen hautnah verfolgen konnten.

Olivia Birrer gelang es, ihre Leistung aus der ersten Runde zu wiederholen und konnte so ihren ersten Zwischenrang verteidigen. Sie gewann das Turnier mit vier Schlägen Vorsprung auf die zweitplatzierte Cynthia Rubi. Claudia Blöchliger wurde mit 13 Schlägen Rückstand sehr gute Dritte.

Bei den Herren war es äusserst spannend. Der letzte Flight mit Daniel Blatter, Marc Aschmann und Philippe Weppernig, schenkte einander nichts. Nach der letzten Runde waren Daniel Blatter und Marc Aschmann gleich auf. Nach zweimaligem Stechen auf Loch 18 konnte sich Daniel Blatter durchsetzen und sicherte sich mit einem Schlag Vorsprung den Titel des Clubmeisters 2018.

Bei den Club Open gewann Shaun Blow vor Franziska Pardon und Gaby Müller.

Nach dem spannenden Turnier genossen die Teilnehmenden einen wohlverdienten und reichhaltigen Apéro im Freien. Während dem kürte Captain Manuel Gutierrez die Sieger und übergab die Preise. In geselliger Runde wurde auf die neuen Clubmeister und Club Open Gewinner angestossen.

 

Kontakt &

Newsletter

Golf Kyburg

CH-8310 Kemptthal
Tel. +41 52 355 06 06
info (at) golf-kyburg.ch

Öffnungszeiten
KONTAKTFORMULAR

So erreichen Sie Uns

Die A1 bei Töss verlassen und den blauen Wegweisern Richtung Zürich folgen. Nach 700 m links abbiegen und dem Wegweiser Golf Kyburg folgen.

Route planen

Newsletter
Jetzt abonnieren


Mit dem Golf Kyburg Newsletter sind Sie immer aktuell und ganz persönlich informiert.

Abonnieren